zwei-über-50.de

Liebe, Lust und Leben über 50

Und das sind nur die ersten neun Stunden des Tages … : Lillies´s facettenreicher Wahnsinn

6:39  aufgewacht, total müde gewesen, aber Gedankenkarussell geht los, nicht mehr eingeschlafen, aufgestanden, noch dunkel 7:00  erste Dienstmails erledigt, keinen Appetit auf Frühstück, Nachrichten gelesen, von den neuen Coronazahlen erschreckt, doch was gegessen, Dating-Portal gecheckt: tote Hose 7:30  ersten Text für die Arbeit geschrieben, jetzt schönes Wetter und bunte Herbstfarben, so glücklich über die Sonne, zwischendrin kurz Meisen auf […]

Mehr

Ein Loblied auf Schokolade und Freundschaft

„Ah,“ seufze ich und lasse mich in den Sessel sinken. Das letzte Date war so mies, dass ich die gute Schokolade, die ich mitgebracht hatte, nicht einmal ausgepackte. „Esse ich sie eben allein,“ denke ich, ein bisschen bockig, und breche das erste köstliche Stück ab. Dann greife ich zum Handy. Albert muss informiert werden, mein […]

Mehr

MILF und Toy Boy: Wie jung ist zu jung?

Wollt ihr wissen, wann ich Albert, meinen Single-Kumpel, zum ersten Mal ungeheuer sympathisch fand? Als mir das hier passiert ist und er so lieb für mich da war. Aber von Anfang an. Im Dating-Portal schrieb mich vor ein paar Monaten ein junger Mann an. Dunkelhaarig, gutaussehend, schlanker Jungenkörper. Tolle Bilder übrigens. „Warum schreibst Du mir […]

Mehr

Exotik oder Stallgeruch?

Nicht, dass man sich rational entscheiden könnte, in wen man sich verliebt. Manchmal passiert das das beim ersten Treffen, manchmal erst nach langem Kennenlernen (Wisst ihr noch, Mädels: „Tausend Mal berührt, tausendmal ist nichts passiert, tausendundeine Nacht und es hat Boom gemacht“ oder so ähnlich?). Und beim Vorstellungsgespräch entscheiden ja sogar die ersten 17 Sekunden […]

Mehr

„Unverschämt“ von Sheila de Liz mit Illustrationen von Luisa Stömer

Direkt „unverschämt“ fand ich dieses Buch nicht, dafür herrlich unkompliziert geschrieben und von einer Offenheit, die vielen Frauen fehlt, wenn es um den eigenen Körper geht. Vom Aussehen der Vulva, über Geschlechtskrankheiten und hin zu dem, was im weiblichen Körper beim Sex oder bei der Periode oder auch in den Wechseljahren geschieht … Frau de […]

Mehr

Mareikes Mösen Memory

Jeder weiß, dass Erwachsene nie beim Memoryspielen gewinnen, wenn Kinder dabei sind. Dieses etwas andere Memory-Spiel wird eher von heterosexuellen Männern und lesbischen Frauen gewonnen werden, die sich mit dem Thema wohl eher auskennen als heterosexuelle Frauen. Für alle Spielerinnen und Spieler dieser genialen Spielidee ist es aber ein Gewinn zu sehen, dass die fabelhaften […]

Mehr

„Ich habe heute leider keine Rose für dich“: Dating als Castingshow

Thomas Mann schreibt in „Der Tod in Venedig“: „Auch persönlich genommen ist ja die Kunst ein erhöhtes Leben. Sie beglückt tiefer, sie verzehrt rascher. Sie gräbt in das Antlitz ihres Dieners die Spuren imaginärer und geistiger Abenteuer und sie erzeugt … eine Verwöhntheit, Überfeinerung, Müdigkeit und Neugier der Nerven, wie ein Leben voll ausschweifendster Leidenschaften […]

Mehr

Bye bye: Sieben Regeln für den guten Abschied

„Wisst ihr eigentlich, wie viel Aufwand so ein Date ist?,“ frage ich Albert. Der schaut nur fragend aus der Wäsche, so als ob er denkt: Was soll da schon sein? Duschen, Hemd an, losfahren. „Und wenn es dann nicht klappt, erwarte ich wenigstens einen ordentlichen Abschiedsbrief!,“ schiebe ich gleich hinterher und werde ein bisschen lauter. […]

Mehr

Die Damenwelt aus meiner Sicht – Dating-Portal Erfahrungen von Albert

„Meine Ärmste,“ habe ich gesagt, als ich Lillies Beitrag zum Blog gelesen habe, weil ich weiß, dass sie das gerne hört. Dann habe ich aber noch ein „Sind wir Männer wirklich so schlimm?“ nachgeschoben. Sind wir doch nicht, oder? Sagen wir mal so: Die Damen sind auch nicht ohne. Hier sind die, die ich getroffen […]

Mehr

Sorry Jungs! – Ein Jahr Dating-Portal Erfahrungen von Lillie

„Wie lange bist du eigentlich schon dabei?“, frage ich Albert, meinen Single-Kumpel, nachdem ich mich mal wieder bei ihm über einen Vollpfosten ausgeheult habe. Dieser hatte abends einen total guten Eindruck gemacht, wir hatten geknutscht und damit den Verkehr auf dem Parkplatz aufgehalten, dann noch zwei Stunden telefoniert. Und morgens war ich gelöscht. „Bei den […]

Mehr